Ingwer Knolle, teilweise geschnitten in Scheiben

DER INGWER – EIN GESUNDER ALLESKÖNNER

In diesem Blogartikel möchte ich euch den Ingwer vorstellen.

Die ursprünglich aus Asien stammende Knolle wird heute in den heimischen Küchen sehr oft eingesetzt, aber auch in der Medizin wird er sehr wertgeschätzt. Man sagt dem Ingwer heilende Wirkungen gegen Übelkeit, Erkältungen und Brochitis nach. Die Hauptwirkstoffe, welche dafür verantwortlich sind, sind die zu den Scharfstoffen gehörenden Gingerole und ätherischen Öle. Scharfstoffe regen die Magensaftproduktion an und bringen dadurch die Verdauung in Schwung. Die chemische Strkutur von Gingerol ähnelt jener von Aspirin.

Die milde Schärfe des Ingwers, verleiht deinen Gerichten oder Tees, einen wärmenden Charakter. Du kannst den Ingwer sowohl in süßen als auch deftigen Speisen zum Beispiel unserer steirischen Kürbiscremesuppe wunderbar zum Einsatz bringen.

Wenn du deinen Ingwer frisch verarbeiten möchtest, verwende einen kleinen Teelöffel zum Abreiben der Schale, so verhinderst du, dass du zu viel vom Ingwer wegschneidest.

Du kannst ihn somit in kleine Stücke schneiden, in Streifen schneiden oder ganz fein hacken.

Falls du ihn nur ab und zu in deinen Gerichten verwenden möchtest, dann kannst du den Ingwer auch wunderbar einfrieren, entweder als ganze Knolle, oder aber auch bereits klein gehackt.

Ein frischer Ingwer-Zitronentee ist sehr schnell zubereitet. Koche hierzu dein Teewasser auf, presse eine halbe Zitrone aus und hacke den Ingwer klein. Gib die ausgepresste Zitrone in ein Teehäferl und übergieße diese mit dem heißen Wasser. Anschließend den Ingwer, am besten in einem Teesieb, etwa 10 Minuten ziehen lassen. Nach belieben kannst du noch etwas Honig hinzufügen, so bekommt der Tee noch etwas Süße.

Wissenswertes über den Ingwer:

Der Ingwer liefert jede Menge an Vitamin C, Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor.

Wenn du die gleiche Menge Ingwer, wie Knoblauch zu deinem Gericht hinzufügst, hebt das den typischen Knoblauchgeruch auf.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Bewertung
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sabine Haider

Hallo Jasmin
Danke für diese Information
Mein Mann liebt Ingwer
Ich wusste gar nicht das man ihn einfrieren kann
…eigentlich sollte Ingwer in der Küche nicht fehlen…