Griesnockerl

Griesnockerl mit Schnittlauch bestreut

Griesnockerl

Jasmin
Ein Klassiker unter den Suppeneinlagen.
4.5 von 2 Bewertungen
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Suppe & Einlage
Land & Region Österreich
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Kochtopf
  • Schneebesen
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 60 g Butter
  • 1 Stk. Ei
  • 115 g Gries
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss gerieben

Anleitungen
 

  • Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen.
  • Das Ei gut verquirlen & die handwarme Butter schaumig rühren.
  • Das Ei langsam in die Butter einrühren.
  • Gries und Gewürze langsam unter ständigen rühren hinzufügen.
  • Die Masse etwa 10-15 Minuten rasten lassen.
  • Mit einem nassen Esslöffel zu Nockerln formen & in das leicht kochende Wasser geben.
  • Ca. 15 Minuten lang kochen & 5 Minuten ziehen lassen. Damit die Nockerl nicht zerfallen, achte darauf, dass das Wasser nicht zu stark kocht.

Notizen

Tipp: Falls du deine Nockerl etwas kerniger haben möchtest, verwende nur die halbe Menge Butter & ersetze die zweite Hälfte durch Rapsöl oder Sonnenblumenöl.
Du kannst in die Nockerlmasse auch noch etwas Schnittlauch oder Petersilie einrühren, dann sieht das ganze auch sehr hübsch aus. 
Falls du noch Fragen zu diesem Rezept hast, kannst du uns diese gerne in den Kommentaren stellen. 
Keyword Einlage für Suppe, Gries, Griesnockerl, Kochen, Kochwelt, Nockerl, Rezept, Suppeneinlage
Rezept ausprobiert?Erwähne uns auf Instagram @rezeto.official oder verwende unseren Hashtag #rezeto!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Bewertung
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sabine Haider

5 stars
Danke für dieses Rezept
(Sind nicht zerfallen)