Kakaobeugerl

Schokolade Kekse in Schokolade getaucht, weihnachtlicher Hintergrund

Kakaobeugerl

Jasmin
Butterweiche Kakaobeugerl, genau das findest du bei diesem Rezept. Diese Kakao-Kekse schmelzen fast im Mund. Ein Rezept für echte Schokoladen-Tiger! Wir lieben sie!
5 von 1 Bewertung
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Kekse
Land & Region Österreich

Zutaten
  

  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 125 g Mehl glatt
  • 75 g Staubzucker Wichtig: gesiebt!
  • 20 g Backkakao
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Backpulver

Füllung & Glasur

  • 150 g Schokolade bzw. Kuvertüre
  • ½ EL Butter oder Kokosöl
  • Marmelade für die Füllung

Anleitungen
 

  • Butter, Staubzucker und Salz schaumig schlagen, dann die Eier unterrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  • Anschließend langsam das Mehl, Kakaopulver und Backpulver unterrühren.
  • Die Teigmasse in einen Dressiersack geben und 1,5cm breite Tupfen auf das Backblech spritzen. Achte hier auf ausreichend Abstand, da sie etwas auseinandergehen.
  • Bei 170° Heißluft ca. 10-12 Minuten backen.
  • Die ausgekühlten Kekse mit Marmelade bestreichen und zusammenkleben.
  • Für die Glasur die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen & die Kekse eintauchen.
  • Auf einem Backblech, am besten in einem kühlen Raum auskühlen lassen.

Notizen

Mein Tipp: Stelle deinen Timer auf die minimale Backzeit falls sie zu wenig gebacken sind warte noch weitere 1-2 Minuten. So verhinderst du, dass die Kekse zu dunkel werden. Verbrannte Kekse mag doch niemand.
Keyword Ausgefallene Weihnachtskekse, Backstube, Kakao kekse, Kekse mit Kakao, Kekse mit Schokolade, Schokokekse, Schokoladenkekse, weiche kekse, Weihnachtsbäckerei, Weihnachtskekse
Rezept ausprobiert?Erwähne uns auf Instagram @rezeto.official oder verwende unseren Hashtag #rezeto!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments