Kräftige Rindsuppe

Kräftige Rindsuppe

Jasmin
An kalten, nassen Tagen gibt es wohl kaum was besseres als eine wärmende & kräftigende Rindsuppe. Ob mit oder ohne Einlage, hier steht dir die volle Auswahl zur Verfügung .. Fritatten, Nudeln, Reibgerstl .. einfach lecker!
5 von 1 Bewertung
Arbeitszeit 2 Stdn. 30 Min.
Gericht Suppe & Einlage
Land & Region Österreich
Portionen 2.5 Liter

Zutaten
  

  • ca. 3 Liter Wasser
  • 650 g Schulter oder Tafelspitz vom Rind
  • 2 Stk. Markknochen
  • 3 Stk. Karotten
  • 1 Stk. Pastinake
  • 1 Stk. Lauch ca 5-10 cm
  • 1 Scheibe Sellerie
  • 5 Stängel Petersilie
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 TL Pfefferkörner ganz
  • 1 bis 2 Stängel Liebstöckel nach Wahl
  • Salz zum abschmecken

Anleitungen
 

  • Das Fleisch und Gemüse kurz abschwemmen.
  • Die Zwiebel ungeschält, halbieren.
  • Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  • Das Fleisch sowie das ganze Gemüse, die Pfefferkörner und die Markknochen hineingeben. Achte darauf, dass alles gut mit Wasser bedeckt ist.
  • Kurz stark aufkochen lassen.
  • Anschließend mindestens 2 Stunden schwach wallend köcheln lassen. Kocht die Suppe zu stark, wird sie trüb.
  • Sobald sich kein Schaum mehr bildet, das Salz hinzugeben und abschmecken.
    Achtung! Nicht mit dem Löffel in die Suppe, da sie sonst sauer werden kann! Immer eine saubere Suppenkelle verwenden.
  • Die Suppe abseihen und mit der Suppeneinlage nach Wahl servieren.

Notizen

Sollte die Suppe leider doch mal trüb werden, kannst du sie durch eine Stoffwindel sieben, so filterst du die Trübstoffe heraus.
Das gekochte Rindfleisch kann anschließend zu einem Gröstl, mit Semmelkren oder einem leckeren Rindfleischsalat zubereitet werden. 
Keyword klare Rindssuppe, klare Suppe, Kochwelt, Kräftige Rindersuppe, kräftige Rindssuppe, Kräftige Rindsuppe, Rezept Rindersuppe, Rinderschulter, Rindersuppe, Rindsuppe rezept, Schulter, Tafelspitz
Rezept ausprobiert?Erwähne uns auf Instagram @rezeto.official oder verwende unseren Hashtag #rezeto!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments