Pizzabrezeln

Brezeln mit Pizzafüllung

Pizzabrezeln

Jasmin
Pizza einmal anders? Gelingt wunderbar mit diesen Pizzabrezeln. Wenn sich Besuch ankündigt, oder auch für die ganze Familie.
Auch der Arbeitsaufwand hält sich bei diesem Rezept im kleinen Rahmen.
4.84 von 6 Bewertungen
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch, Österreich
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Tomatensauce

  • 250 g passierte Tomaten
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Oregano
  • 1 Schuss Olivenöl

Teig

  • 500 g Weizenmehl glatt
  • 250 ml Wasser lauwarm
  • 30 g Germ frisch
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Belag nach Wahl (Käse, Mais, Schinken etc.)

Anleitungen
 

  • Für den Teig, alle Zutaten zu einem glatten Teig etwa 7 Minuten kneten lassen.
  • Anschließend mit einem Geschirrtuch abdecken und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Währenddessen der Teig ruht, die Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl anrösten.
  • Oregano und Basilikum hinzufügen und ebenfalls kurz mit rösten.
  • Mit den passierten Tomaten aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 25 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  • Sobald die Ruhezeit des Teigs vorbei ist, in 4 gleichgroße Stücke teilen und zu ca. 1,5 cm dicken Strängen ausrollen.
  • Die Stränge zu Brezeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Die Brezeln mit der Tomatensauce bestreichen, mit Käse und Mais bestreuen.
  • Bei 200° Heißluft etwa 25-30 Minuten backen.
Keyword Backen mit Germteig, Kochwelt, Pizza backen, Pizza mit Tomatensauce, Pizzabrezel, Pizzabrezeln, Rezept Pizzabrezel
Rezept ausprobiert?Erwähne uns auf Instagram @rezeto.official oder verwende unseren Hashtag #rezeto!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments