Tomatensauce für Pizza

Tomaten, Basilikum frisch und Kochlöffel

Tomatensauce

Jasmin
Unsere Tomatensauce passt perfekt zu unserer Pizza. Natürlich kannst du Sie auch einfach für deine Pasta verwenden & daraus Pasta Pomodore zaubern.
5 from 1 vote
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Saucen
Portionen 1 Pizza

Equipment

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel

Zutaten
  

  • 250 g passierte Tomaten
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 Stk. kleine Zwiebel
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 1 EL Basilikum getrocknet
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Den Zwiebel fein hacken & in etwas Olivenöl glasig anschwitzen.
  • Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse pressen, das Tomatenmark ebenfalls dazu & mit dem Zwiebel kurz anbraten. Gut durchrühren, damit sich das Tomatenmark gut verteilt.
  • Mit den passierten Tomaten ablöschen.
  • Mit Oregano, Basilikum, Salz & Pfeffer würzen.
  • Bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten leicht köcheln lassen.

Notizen

Tipp: Falls du keine Zwiebelstückcen in der Sauce haben möchtest, kannst du diese im Anschluss noch pürieren.
Falls du noch Fragen zu diesem Rezept hast, kannst du uns diese gerne in den Kommentaren stellen. 
Keyword Kochen, Kochwelt, Rezept, Tomaten, Tomatensauce, Tomatensauce für Pizza
Rezept ausprobiert?Erwähne uns auf Instagram @rezeto.official oder verwende unseren Hashtag #rezeto!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments